Zentral gelegene Ladenfläche in Aglasterhausen zu vermieten

Verkaufsfläche, Aglasterhausen

 Zur Anzeige der Bildbeschreibung bitte einfach den Mauszeiger auf das Bild bewegen

Daten im Überblick

Immo-Nr 2017-00159
Baujahr 1960
Zustand Renovierungsbedürftig
Verkaufsfläche ca. 310 m²
Boden Laminat

Netto Kaltmiete: 1.350,00 €
Nebenkosten: 250,00 €
Kaution 3 Monatsmieten*

* Die Kaution wird fällig bei notariellem Vertragsabschluss, die der Käufer an die Unternehmens- und Finanzberatung Dollinger entrichtet.

Beschreibung

Ideal für Kleingewerbetreibende - Zentral gelegene, renovierungsbedürftige, Gewerbefläche in Aglasterhausen zu vermieten.

Die Gewerbeeinheit bietet mit seinen ca. 310 m2 Nutzfläche zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten für Gewerbetreibende.

Die Räumlichkeiten befinden sich derzeit in einem renovierungsbedürftigen Zustand.
Alle anfallenden Renovierungsarbeiten erfolgen in Absprache mit dem Eigentümer.

Im Innenhof stehen ausreichend Parkmöglichkeiten für die Besucher des Ladengebäudes zur Verfügung.

Lage

Die Gemeinde Aglasterhausen wird im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Sie gehört heute zur Rhein-Neckar Metropole und ist mit seinen 4.865 Einwohnern und den Ortsteilen Breitenbronn, Daudenzell und Michelbach eine beliebte und expandierende Gemeinde.

Die Infrastruktur ist hervorragend neben dem Angebot vieler Handelsunternehmen, der vielfältigen Ansiedlung von Handwerk und Gewerbe sind die ärztliche Versorgung verschiedener Allgemein- u. Fachärzte die Garanten für die schon erwähnte zunehmende Beliebtheit zukünftiger Einwohner.

Mit der Grundschule in Aglasterhausen, der Grund- und Werkrealschule in Aglasterhausen - Obrigheim sowie dem Gymnasium in Mosbach ist für den schulischen Werdegang Ihres Nachwuchses alles bereitet.
Aglasterhausen liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 292 ca.17 km vom BAB Anschluss Sinsheim entfernt. Die Städte Mosbach, Eberbach und Sinsheim sind jeweils ca. 15 km entfernt und aufgrund der guten Verkehrsanbindung schnell zu erreichen.
Selbst die Zentren Heidelberg und Heilbronn sind von Aglasterhausen nur ca. 30 km entfernt.

Zudem verfügt die Gemeinde über einen eigenen Bahnhof - Bahnhofstrecke Aglasterhausen - Meckesheim - Heidelberg / Gegenrichtung nach Mosbach oder Heilbronn.

Seit Juni 2010 fährt auch die S-Bahn Rhein/Neckar in Richtung Heidelberg / Mannheim.

Angaben:

Eine zentrale Laden-Gebäudeeinheit, die eine lange Vita verschiedenartiger Nutzungen und Pächter aufweisen kann.

Folgende Renovierungsarbeiten aus der Vergangenheit sind bekannt:

  • Bodenbeläge
  • Sanierungsmaßnahme Elektroarbeiten - Heizung - Klimaanlage
  • Anstrich der Außenfassade
Die von uns hinterlegten Bilden haben wir aufgrund der DSGVO individuell bearbeitet.

Alle Angaben im Exposé beruhen auf den Aussagen der Eigentümer, daher können wir hierfür keine Haftung übernehmen.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie hätten gerne mehr Informationen zu dem angebotenen Objekt, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns bald möglich von Ihnen zu hören.

Ihr Ansprechpartner: